Deilbach und Hardenbergbach

Nach der Jahreshauptversammlung (News folgen) waren wir zu viert auf dem Deilbach. Gestern war der Pegel zu hoch, ein Durchkommen unter den Brücken nicht möglich. Doch heute war der Pegel super, selbst die niedrigen Rohre waren durch stützen unterfahrbar. Es war aber so viel Wasser auf dem Bach, dass der Bodenkontakt sich in Grenzen hielt. Trotzdem musten wir sieben mal Baumhindernisse umtragen. Eine tolle Fahrt.

Gepostet von / März 17, 2019
Gepostet in
Allgemein, Blog
Dirk

Dirk

Übungsleiter und vor allem Paddler